22.07.2014

Mit Volldampf im Verzug: Regierungspläne für BAföG-Reform 2016

Eine Studentin macht sich Sorgen um die Finanzierung ihres Studiums
Johanna Wanka (CDU) gibt Gummi. Am Montag präsentierte die Bundesbildungsministerin unerwartet früh Eckpunkte für eine „große BAföG-Reform“. Bedarfssätze und Freibeträge sollen um jeweils sieben Prozent zulegen, die Förderlücke zwischen Bachelor und Master geschlossen und der Wohnzuschlag erhöht werden. Über diese und weitere Maßnahmen herrscht koalitionsintern Einvernehmen. Manch einer in der SPD schmollt noch ob des Zeitpunkts der Novelle. Mit der soll es erst 2016 soweit sein. Und mehr als eine Nullrunde bringt sie wohl auch nicht. weiter »
Studieren mit über 30: Altersgrenzen für Förderungen und Vergünstigungen (14.07.2014) »
Nicht vergessen! - BAföG-Folgeantrag bis Ende Juli stellen (07.07.2014) »

Mehr Neues aus Geld+BAföG »

Lesetipps zu BAföG

Einstieg ins Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

BAföG-Rückzahlung

Lesetipps rund ums Geld

Studienkosten

Was kostet das Studium monatlich?

Nicht nur die eigene Wohnung, das WG-Zimmer und der Wohnheimplatz wollen finanziert werden. Essen muss man auch und telefonieren, surfen natürlich und Klamotten kaufen. Bücher fürs Studium wären auch nicht schlecht und mobil sein will man natürlich auch. Was mag all das wohl kosten monatlich? Unser Artikel gibt - basierend auf der Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks - einen ersten Überblick über das, was finanziell auf Euch zukommt. Thema ist darüber hinaus die aktuelle Frage nach möglicherweise anfallenden Studiengebühren. weiter »

Studienbedarfsrechner »

Wer nicht eine böse Überraschung erleben will, sollte sich schon einige Zeit vor dem Studium damit beschäftigen, wie er seine Lebenshaltungskosten aber auch mögliche Gebühren im Rahmen des Studiums finanzieren kann. Unser Studienfinanzierungsrechner begleitet dabei bei der Abschätzung von Ausgaben und Einnahmen und verweist bei Bedarf auf weiterführende Informationen. weiter »

Studienfinanzierung

Einstieg Finanzierungsquellen »

Neben dem BAföG gibt es noch weitere Finanzierungsquellen für den Lebensunterhalt während des Studiums. Wir haben sie im Überblick für Euch zusammengestellt und sie dabei - soweit dies möglich ist - in Form eines "Rankings" geordnet. Auf ausführliche Artikel zu den einzelnen Finanzierungsmöglichkeiten wird jeweils verlinkt. weiter »

Ausführliche Informationen zu konkreten Finanzierungsquellen

Hinweis

BAfoeG-Rechner.de gehört zum Portal Studis Online und ist kein Angebot einer offiziellen Stelle. Alle Informationen haben wir nach bestem Wissen zusammengestellt, können aber trotzdem keine Gewähr für ihre Richtigkeit übernehmen. Wir freuen uns jederzeit über Hinweise mit Verbesserungs- bzw. Korrekturvorschlägen per Mailformular. Über Lob freuen wir uns natürlich auch. Fragen zum BAföG und zur Studienfinanzierung bitte nur im passenden Forum stellen!



Diese Seite verlinken »

 
Lesetipp
Buchtipp [Werbung]
Clever studieren - mit der richtigen Finanzierung
Clever studieren - mit der richtigen Finanzierung weiter »
BAföG 2008
BAföG 2008 weiter »

Studis Online Logo (kleinere Variante)  Studieren leicht gemacht