BAföG - Glossar

Aufbaustudium (und BAföG) (§ 7 Abs. 2)

Der Begriff umfasst Aufbau-, Vertiefungs- und Ergänzungsstudiengänge, die rechtlich erforderlich sind, um den angestrebten Beruf aufnehmen zu können, ohne dass es sich um eigenständige Ausbildungen handelt. Die Zugangsbedingung zu dem angestrebten Beruf muss in einer Rechtsvorschrift geregelt sein.

Ein Aufbaustudium kann unter bestimmten Voraussetzungen als weitere Ausbildung gefördert werden, allerdings nur in Form eines verzinslichen Bankdarlehens.

Mehr dazu: Details finden sich im Abschnitt zum Aufbaustudium im Artikel Förderungsfähigkeit und im Abschnitt zum Überschreiten der Altersgrenze im Artikel zum elternunabhängigen BAföG

« Zurück

» Suche im Hochschullexikon/Glossar (inkl. BAföG)
» Liste aller Begriffe im BAföG-Glossar
» Liste aller Begriffe im Hochschullexikon/Glossar



Diese Seite verlinken »

 
 

Studis Online Logo (kleinere Variante)  Studieren leicht gemacht